Posts Categorized: Medienkunst

Videoart at Midnight

Videoart at Midnight (VAM) feiert sein zehnjähriges Bestehen mit einem Festival der Videokunst (14.-16.12.2018) und einem vielseitigen Rahmenprogramm aus einem Symposium (13./14.12.2018) und Ausstellungen bei befreundeten Institutionen in Berlin (ab 7.11.2018). Im Mittelpunkt des Jubiläums steht das zweitägige Künstlerfilm- und Video-Programm im Kino Babylon in Berlin-Mitte. 100 internationale Künstler zeigen ihre Arbeiten bei den Artist… Read more »

BLOWBACK

BLOWBACK ist ein Crossmedia-Projekt, ein Hörspiel und Hörgame für das Smartphone, das einen Science-Fiction Krimi erzählt: Das Trinkwasser geht zur Neige, das Wissen um die letzten Reserven ist kostbar. Das Hörspiel (DER AUFTRAG) eröffnet die Story, das Handygame (DIE SUCHE) macht den Hörer zum Mitwirkenden. Deutschlandradio Kultur und die Forschungsgruppe Creative Media an der HTW… Read more »

transmediale

Die transmediale ist eines der größten und bedeutendsten Festivals für Kunst und digitale Kultur. 1988 als VideoFilmFest ins Leben gerufen, erhielt sie zehn Jahre später ihren heutigen Namen. 2002 wurde erstmals eine umfassende Ausstellung gezeigt, die Medienkunst sinnlich und räumlich erfahrbar machte. 2004 entschied die Kulturstiftung des Bundes, die transmediale als ‚Leuchtturmprojekt der Gegenwartskultur‘ zu… Read more »

Radioortung

Drei Künstlergruppen, Ligna aus Hamburg, Rimini Protokoll aus Berlin und Hofmann&Lindholm aus Köln, entwickelten zwischen 2010 und 2011 im Auftrag von Deutschlandradio Kultur ortsbezogene Handy-Hörspiele für öffentliche Räume – die Hörspiele für Selbstläufer. Auf einer virtuellen Karte im Netz wurden die Hörspielfragmente als Audio Datei abgelegt. Im öffentlichen Stadtraum von Berlin und Köln können diese… Read more »

Der Stand der Bilder

Wir haben uns an den Gedanken gewöhnt, dass die erste Techno-Avantgarde der Künste aus dem Westen Europas und aus Nordamerika stammt. Jedoch sind nahezu alle Grundlagen für die Entwicklung elektronischer Bild- und Tonwelten im Osten entdeckt und erfunden worden. Die Ausstellung Der Stand der Bilder in der Akademie der Künste in Berlin 2011 stellt mit… Read more »

s[edition]

s[edition] bringt seit 2011 limitierte Editionen von weltweit führenden zeitgenössischen Künstlern auf Mobiltelefone, iPads, Computer und Fernsehbildschirme. Zur ersten Welle der Künstler, die mit s[edition] arbeiten, gehörten Tracey Emin, Damien Hirst, Isaac Julien, Bill Viola und Wim Wenders. Jede Edition ist nummeriert und bekommt ein vom Künstler signiertes Zertifikat. User können die Arbeit von Künstlern… Read more »

Rencontres…

Als einzigartige Plattform in Europa präsentieren die Rencontres Internationales audiovisuelle Arbeiten von Filmemachern und Künstlern im Austausch zwischen drei Städten. Nach dem Centre Pompidou in Paris und der Filmoteca Española in Madrid zeigt jetzt das Haus der Kulturen der Welt in Berlin dokumentarische Ansätze und experimentelle Fiktion aus dem jeweils aktuellen Programm. Einzigartig ist das… Read more »

Phaenomenale

Ein flüchtiger Mörder, der gläserne Kunde, das fehlende Higgs-Teilchen – die Faszination am Unbekannten ist so alt wie das dem Menschen innewohnende Bestreben, Rätsel zu lösen und Geheimnisse zu lüften. Unter dem Motto „Das Geheimnis“ findet das Wolfsburger Science & Art Festival Phaenomenale vom 17. bis zum 27. September 2015 statt. Die Phaenomenale widmet sich… Read more »

ikono On Air Festival

Erstmals in der Geschichte des Fernsehens fand ein Kunstfestival ausschließlich im TV statt: Vom 6. bis 29. September 2013 präsentierte ikono das ikono On Air Festival mit einem täglichen Programm aus Videokunst von internationalen Stars wie Bill Viola, Alfredo Jaar, Anthony McCall und über 100 anderen Künstlern. Das Festival wurde über die HDTV Sender ikonoTV… Read more »

Medienkunst

Videoart at Midnight Kino Babylon und andere, Berlin (2018) Phaenomenale Science & Art Festival, Wolfsburg (2007-2015) BLOWBACK Hörspiel und Hörgame, Deutschlandradio (2015) ikono On Air Festival Art & Video Festival on TV, Berlin (2013) Rencontres Internationales New Cinema & Contemporary Art, Paris/Berlin/Madrid (2009-2012) s[edition] Art for the Digital Life, London (2011) Der Stand der Bilder … Read more »