Posts By: Annette Schäfer

Take Me to the River

Die alarmierenden Auswirkungen der Klimakrise zeigen sich nicht nur in den urbanen Zentren der globalisierten Welt, sondern auch im Flussdelta, im Regenwald, am Meeresboden und an der Küste. Während Regierungen Handlungsoptionen diskutieren, werden die am stärksten Betroffenen oft am wenigsten gehört. Weltweit setzen sich Kulturschaffende, Künstler*innen, Architekt*innen und Designer*innen mit den Auswirkungen des Klimawandels auseinander… Read more »

Fashion?! Was Mode zu Mode macht

Wie Mode entsteht, wer sie beeinflusst und wie sich die Bedeutung einzelner Kleidungsstücke verändert, ist in vielen unterschiedlichen Facetten in der Ausstellung „Fashion?! Was Mode zu Mode macht“ zu erleben. Ab dem 24. Oktober 2020 zeigt das Landesmuseum Württemberg im Alten Schloss in Stuttgart mit rund 250 Exponaten, welche Rolle Mode in unserem Alltag spielt…. Read more »

Latitude – digitales Festival

Vom 4. bis 6. Juni veranstaltet das Goethe-Institut das digitale Festival „Latitude“. Es bringt internationale Positionen aus Wissenschaft, Kultur und Politik mit künstlerischen Interventionen zusammen. Mit dabei sind die Politikanalystin und -beraterin Nanjira Sambuli, die Philosophin Denise Ferreira da Silva, die Performerin Trixie Munyama, der Historiker Ciraj Rassool und der Migrationsforscher Mark Terkessidis. Nanjira Sambuli… Read more »

Kleureyck im Designmuseum Gent

In der großen Ausstellung „Kleireyck. Van Eyck’s Colours in Design“ präsentiert das Designmuseum Gent Arbeiten von mehr als 100 internationalen Künstlerinnen und Designern aller Disziplinen, die sich von Van Eycks Farbpalette inspirieren ließen. Die Ausstellung ist noch bis zum 21. Februar 2021 zu sehen. Belgische aber auch internationale zeitgenössische Künstler und Designerinnen sind von der… Read more »

Robert Capa. Berlin Sommer 1945

Im Sommer 1945 fotografiert Robert Capa in Berlin: Sein Blick auf die befreite Stadt und ihre Menschen, auf alliierte Soldaten, Berlinerinnen und Berliner und das Leben inmitten der Trümmer ist ein subjektiver, auch distanzierter, aber immer zugewandter. Die Momentaufnahme der zerstörten Stadt und ihrer Bewohner ist jetzt erstmals in großem Umfang zu sehen: 75 Jahre… Read more »

Connect, BTS

BTS, die weltweit erfolgreiche Superstar-Boyband aus Korea, präsentiert ein globales Kunstprojekt im öffentlichen Raum: CONNECT, BTS wird in den kommenden Monaten in fünf Städten auf vier Kontinenten für die Öffentlichkeit frei und kostenlos zugänglich sein. Das neue, monumentale Projekt erstreckt sich auf Berlin, Buenos Aires, London, New York und Seoul über geografische Grenzen hinweg. Damit… Read more »

Rembrandt – Velázquez

Die Ausstellung „Rembrandt-Velázquez. Niederländische und spanische Meister“ präsentiert eine herausragende Auswahl an Gemälden niederländischer und spanischer Meister des 17. Jahrhunderts, darunter einige der bedeutendsten Werke von Rembrandt, Velázquez, Murillo, Hals, Zurbarán und Vermeer. 60 Gemälde spanischer und niederländischer Meister werden paarweise präsentiert und treten so in einen Dialog über Realismus und Ewigkeit, Religion und Schönheit…. Read more »

Doris Salcedo erhält Nomura Art Award

Am 31. Oktober 2019 wurde in Shanghai erstmals der Nomura Art Award verliehen, der mit einer Million US-Dollar höchstdotierteste Preis der Welt für zeitgenössische bildende Kunst. Preisträgerin ist die kolumbianische Künstlerin Doris Salcedo, die mit dieser Unterstützung ihr nächstes großes Projekt verwirklichen soll. Der Kunstpreis wird Doris Salcedo dabei helfen, eine große Serie ihrer Werke… Read more »

Wish You Were Here!

„Wish You Were Here!“ ist die dritte Ausgabe des Sommerfestivals von AFAC (Arab Fund for Arts and Culture) und findet in diesem Jahr vom 23. bis 26. Juli im Silent Green Kulturquartier in Berlin-Wedding statt. Mit Performances und Konzerten heißt AFAC in diesem Sommer die Besucher willkommen. Von der urbanen elektronischen Musik der Band N3rdistan… Read more »